Sauber und Surer: Boxenstopp im Kursaal Bern
Aktualisiert

Sauber und Surer: Boxenstopp im Kursaal Bern

Werbung für die Hauptstadt: Bern Tourismus und Bernhotels luden gestern diverse VIPs zur «Bestzeit»: Die Kurven des Formel-1-Boliden Sauber C22 und auch die von Christina Surer liessen die Männerherzen im Berner Kursaal höher schlagen. «Auch ich liebe schöne Kurven, aber eher die auf der Rennstrecke», scherzte Rennfahrerin Surer. Der C22 kann noch bis am

11. Juni bestaunt werden, Surer reiste gestern wieder ab

Deine Meinung