28.05.2016 13:36

San Bernardino GRSauna überhitzt und fängt Feuer

In einem Appartementhaus in San Bernardino GR ist in der Sauna ein Brand ausgebrochen. Es entstand beträchtlicher Sachschaden.

von
qll
1 / 2
Der Hausbewohner heizte die Sauna vor und ging zurück in die Wohnung. Als er zurückkehrte, drang Rauch aus der Sauna.

Der Hausbewohner heizte die Sauna vor und ging zurück in die Wohnung. Als er zurückkehrte, drang Rauch aus der Sauna.

Kapo GR
Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Kapo GR

Ein Hausbewohner nahm am Donnerstag kurz nach 15 Uhr die Sauna der vierstöckigen Überbauung im bündnerischen San Bernardino in Betrieb. Während der Aufwärmphase der Sauna begab er sich in seine Wohnung. Als er zur Sauna zurückkehrte, entdeckte er Rauch und informierte den Hauswart.

Unter Mithilfe der Schadenwehr Stützpunkt San Bernardino konnten sie den Brand gemeinsam löschen, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt. Während des Einsatzes der Schadenwehr musste der San-Bernardino-Tunnel für rund eine halbe Stunde gesperrt werden.

An der Sauna entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. Die genaue Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.