Saunabrand in Einfamilienhaus
Aktualisiert

Saunabrand in Einfamilienhaus

Beim Brand in einer Sauna im Keller eines Einfamilienhauses in Rüti ist gestern ein Sachschaden von rund 30 000 Franken entstanden. Verletzt wurde niemand. Laut Polizeianga

ben konnte die Feuerwehr die Flammen löschen, bevor sie in die oberen Geschosse des Hauses übergriffen. Zum Brand hatte eine Fehlmanipulation am Hauptschalter der Sauna geführt.

Deine Meinung