Aktualisiert

Dating-Soap«Sauviele» wollen die Katzenberger-Kupplerin

Reality-Starlet Daniela Katzenberger wird ab kommender Woche immer dienstags die neue Vox-Soap «Auswanderer sucht Frau» moderieren.

Blonde Unterhaltung: Daniela Katzenberger moderiert in Zukunft «Auswanderer sucht Frau» auf Vox. Damit setzt der TV-Sender dienstags gleich doppelt auf den Selfmade-Promi: Erst läuft um 20.15 Uhr die neue Staffel «Daniela Katzenberger - Natürlich blond», direkt im Anschluss um 21.15 Uhr moderiert die Reality-Schönheit dann die neue Dating-Soap.

Die Sendung begleitet sechs Männer auf der Suche nach ihrer grossen Liebe. Ob nun in Australien, Neuseeland, Norwegen, China, Namibia und auf den Philippinen - überall soll Frau an den einsamen Auswanderer gebracht werden. Seit Herbst konnten sich willige Damen bei Vox bewerben, jetzt gibt es die Ergebnisse zu sehen.

«Keine ordentliche Leberwurststulle»

So ganz verstehen kann Daniela Katzenberger das Konzept der Show wohl nicht. In einer Pressemitteilung fragte sie gewohnt direkt: «Sechs Auswanderer suchen ihre Traumfrau - aber wissen die eigentlich, was wir Frauen alles für eine Liebe in der Ferne hinschmeissen müssen, was wir alles aufgeben? Kein Besuch mehr beim Lieblingsfriseur um die Ecke, keine ordentliche Leberwurststulle und keine Mama in der Nähe …»

Nichtsdestotrotz habe es «sauviele Bewerbungen» gegeben - und Daniela Katzenberger wird sich sicher freuen, wenn der eine oder andere Auswanderer sein Glück findet.

(Cover Media)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.