Aktualisiert 24.05.2007 13:51

SBB Cargo fährt bis Rotterdam

Die SBB Cargo hat ihr Angebot auf der Nord-Süd-Achse bis zum Hafen Rotterdam ausgebaut.

Die Verbindung werde in das bestehende Netzwerk für Wagenladungs- und Haus-Haus-Verkehre integriert, teilte die SBB-Tochtergesellschaft am Donnerstag mit. Sie ermögliche schnellere Transportzeiten und biete den Dienst nun auch der Kundschaft mit Transporten von und nach den Niederlanden an. Vorerst verkehrten dreimal wöchentlich direkte Shuttlezüge zwischen Köln und Rotterdam, hiess es weiter. Derzeit würden hauptsächlich Chemieerzeugnisse und Stahlprodukte transportiert. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.