Aktualisiert

SBB-Schulzug gegen Vandalismus on tour

Vandalismus und Schwarzfahren bekämpfen sowie die Passagiere für anständiges Benehmen im öffentlichen Verkehr motivieren: Mit diesem Ziel ist der SBB-Schulzug wieder unterwegs.

Gestern wurde das neu konzipierte Gefährt im Zürcher HB vorgestellt. Am Montag beginnt in Luzern die Tournee.

Der Schulzug war bereits im September 2003 und Dezember 2004 unterwegs. Die mobile Präventionskampagne erreichte 18 500 Schüler.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.