Verspätungschaos: SBB-Störungen zwischen Bern und Zürich
Aktualisiert

VerspätungschaosSBB-Störungen zwischen Bern und Zürich

Auf der Ost-West-Achse der SBB war am Mittwoch der Wurm drin. Am Abend blockierte ein stehengebliebener Zug den Bahnverkehr rund um den Bahnhof Lenzburg AG.

Der Bahnhof war gemäss Angaben von Railinfo eine Zeitlang nur beschränkt befahrbar. Es kam zu Verspätungen, Zugsausfällen und Umleitungen.

Bereits am Mittwochnachmittag war es auf der Neubaustrecke zwischen Olten und Bern wegen einer Signalstörung zu Behinderungen bekommen. Zahlreiche IC- und IR-Züge mussten umgeleitet werden. Es kam zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten.

(sda)

Deine Meinung