Aktualisiert

SBB: Verspätungen wegen Weichenstörung

Auf dem SBB-Netz ist es am Freitagmorgen grossräumig zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten gekommen.

Betroffen waren sämtliche Intercity- und Regionalzüge, die über Olten fuhren, wie ein SBB-Sprecher auf Anfrage sagte. Grund für die Verspätungen war eine Weichenstörung in Dulliken (SO). Diese hatte zur Folge hatte, dass nur eines von vier Gleisen am Bahnhof Dulliken befahrbar war. Die Ursache für die Weichenstörung war vorerst noch unbekannt. Die Störung dauerte von gegen 8.30 Uhr bis 10.00 Uhr. (dapd)

Deine Meinung