Aktualisiert

Keine weitere NHL-VerstärkungSbisa definitiv nicht dabei

Luca Sbisa wird die Schweizer Nati an der WM definitiv nicht verstärken. «Luca und ich sind nach einem langen Gespräch übereingekommen, dass er nicht mehr aufgeboten wird», so Ralph Krueger.

Gegen den Zuger sprach, dass er zuletzt wieder in Lethbridge bei den Junioren spielte und in den NHL-Playoffs nur während fünf Minuten und als Stürmer mit Philadelphia zum Einsatz kam. «Ich habe ihn aber das ganze Jahr beobachtet. Er ist in Zukunft natürlich immer ein Thema.»

Vor der Zwischenrunde wird Krueger aus den noch nicht gemeldeten Feldspielern Raphael Diaz, Thibaut Monnet und dem neu angekommenen Yannick Weber zwei Spieler nachmelden, möglicherweise auch noch Daniel Manzato als dritten Goalie. Er will morgen alle drei Spieler im Training «spüren», wird den Entscheid aber erst am Donnerstag kommunizieren.

(si)

Deine Meinung