Aktualisiert 27.12.2011 09:40

GewaltshammerSbisas Slapshot ins Glück

Luca Sbisa hat seine Torflaute in der NHL beendet. Gegen San Jose traf der Schweizer Verteidiger von Anaheim nach fast einem Jahr endlich wieder einmal.

Luca Sbisas Hammer gegen San Jose. (Video: YouTube)

Luca Sbisa kann es doch noch. Im Auswärtsspiel gegen die San Jose Sharks schoss der Schweizer Verteidiger der Anaheim Ducks die Gäste 1:0 in Führung. Es war Sbisas erster Treffer in der NHL seit fast einem Jahr.

Die Partie lief gerade erst seit drei Minuten. Anaheim setzte sich in der gegnerischen Zone von San Jose fest. Sbisa stand wie üblich an der blauen Linie und wurde mustergültig angespielt. Der Zuger Verteidiger zog direkt ab und sein Geschoss landete für den gegnerischen Goalie unhaltbar in den Maschen.

Die Ducks gewannen die Partie letztendlich 3:2. Massgeblichen Anteil daran hatte auch der Schweizer Goalie Jonas Hiller. Er zeigte 36 Paraden (Fangquote 94,7 Prozent) und sicherte seinem Team so den Sieg.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.