SC Binningen distanziert sich
Aktualisiert

SC Binningen distanziert sich

Seit Montag muss sich ein 29-jähriger Ungar vor dem Basler Strafgericht wegen sexuellen Übergriffen auf Buben im Alter von 10 bis 13 Jahren verantworten (20 Minuten berichtete).

In einer Medienmitteilung teilte der Vorstand des SC Binningen gestern mit, dass der Klub nichts mit den Vorfällen zu tun habe.

Die betroffenen Junioren spielten beim FC Juventus Binningen, der 2003 aufgelöst wurde, nachdem die Vorfälle publik geworden waren.

Deine Meinung