Scarlett Johansson: Jetzt singt auch sie noch
Aktualisiert

Scarlett Johansson: Jetzt singt auch sie noch

Barbara Schöneberger hat ihr erstes Album selbstironisch «Jetzt singt sie auch noch» genannt. Und was ihre deutsche Bildschirmkollegin kann, kann Scarlett Johansson erst recht.

Scarlett Johansson arbeitet derzeit an ihrem Debütalbum. Für dieses Vorhaben hat sich die Hollywood-Frau mit Musiker Tom Waits zusammengetan. Die LP soll «Anywhere I Lay My Head» heissen – eine Anleihe an ein Tom-Waits-Lied von seinem 85er Album «Rain Dogs».

Das Album wurde in nur fünf Wochen in den Dockside Studios im US-Bundesstaat Louisiana aufgenommen und soll elf Stücke stark sein. Allerdings ist nur ein Lied selbst geschrieben, die restlichen zehn sind Coverversionen von Tom-Waits-Werken, berichtet das US-Magazin «E!».

Die 23-Jährige hat ihre ersten Musikerfahrungen 2006 gesammelt, als sie den Song «Summertime» für das Benefiz-Album «Unexpected Dreams: Songs From The Stars» einspielte. Neben ihr zeigten darauf auch Ewan McGregor, Jennifer Garner, Teri Hatcher und Julia Louis-Dreyfus, was sie stimmlich so draufhaben.

Deine Meinung