Aktualisiert 24.06.2004 22:11

Schadenfreude in oranger Partystadt

Das portugiesische Braga verwandelte sich in der Nacht auf Donnerstag zu einer orangen Partystadt. Die Holländer feierten den Einzug in die Viertelfinals noch bis zum Morgengrauen, wobei die Schadenfreude fast überwog: «Schade, Deutschland, alles ist vorbei», schallte es immer wieder. Und nach dem 3:0-Sieg gegen Lettland bahnt sich in Holland sogar eine Versöhnung mit Trainer Dick Advocaat an. Die seriöse Zeitung «De Volkskrant» titelte: «Geschmähter Trainer ist wieder ein kleiner General.» Am Samstag trifft Holland auf die Schweden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.