Fussball: Schällibaum auf die Tribüne
Aktualisiert

FussballSchällibaum auf die Tribüne

In der nordamerikanischen Major League Soccer hat der Schweizer Trainer Marco Schällibaum mit Montreal Impact erstmals in dieser Saison Punkte abgegeben.

von
fox

Das kanadische Team verlor seine fünfte Partie in der laufenden Meisterschaft mit 0:2 bei Kansas City. Schällibaum durfte beim Schlusspfiff nicht mehr auf der Trainerbank sitzen. Er wurde in der 81. Minute auf die Tribüne verwiesen, nachdem er nach dem zweiten Gegentor den vierten Offiziellen aus Ärger mit Wasser bespritzt haben soll. Laut amerikanischen Medienberichten ist er nun für das Heimspiel vom 13. April gegen Columbus gesperrt. (fox/si)

Deine Meinung