Schaf-Familie ausgesetzt
Aktualisiert

Schaf-Familie ausgesetzt

Ein Mutterschaf und zwei niedliche Milchlämmchen wurden gestern in einem Waldstück bei Kradolf herumirrend aufgefunden.

Eine Anwohnerin lockte die Tiere an und band sie fest. Nun sind die Findeltiere in der Obhut von Reinhold Zepf vom Tierschutzverein Bischofszell-Weinfelden: «Vielleicht wurden die Tiere gestohlen und dann ausgesetzt, vielleicht entgingen sie aber auch dem Schicksal, als Osterlamm zu enden.»

Kontakt für den Besitzer: 071 648 15 33

Deine Meinung