Neues Album «20» - Schaffen die No Angels zum zweiten Mal ein Comeback?
Publiziert

Neues Album «20»Schaffen die No Angels zum zweiten Mal ein Comeback?

Zum 20. Jubiläum ihrer Girlgroup haben die No Angels wieder zueinander gefunden. Das am Freitag veröffentlichte Album «20» markiert nicht das erste Comeback der Band.

von
Angela Hess
1 / 10
Die No Angels sind endgültig zurück: Am Freitag veröffentlichte die deutsche Girlgroup, bestehend aus Nadja Benaissa (39), Sandy Mölling (40), Lucy Diakovska (45) und Jessica Wahls (44, von links), ihr Comeback-Album «20».

Die No Angels sind endgültig zurück: Am Freitag veröffentlichte die deutsche Girlgroup, bestehend aus Nadja Benaissa (39), Sandy Mölling (40), Lucy Diakovska (45) und Jessica Wahls (44, von links), ihr Comeback-Album «20».

Instagram/noangelsofficial
Dies, nachdem es lange um die No Angels ruhig war. 2003 trennten sie sich erstmals, um 2007 bereits ein Comeback zu starten. 2014 folgte die zweite Trennung.

Dies, nachdem es lange um die No Angels ruhig war. 2003 trennten sie sich erstmals, um 2007 bereits ein Comeback zu starten. 2014 folgte die zweite Trennung.

Instagram/noangelsofficial
Zum Vergleich: So sah die Band kurz nach ihrem Sieg bei der Castingshow «Popstars» Anfang der 2000er aus. Damals waren die No Angels noch in ihrer originalen Fünferformation unterwegs.

Zum Vergleich: So sah die Band kurz nach ihrem Sieg bei der Castingshow «Popstars» Anfang der 2000er aus. Damals waren die No Angels noch in ihrer originalen Fünferformation unterwegs.

Imago/Teutopress

Darum gehts

  • Die No Angels haben am Freitag ihr neues Studioalbum veröffentlicht.

  • Mit «20» will die Band das grosse Comeback schaffen – genau 20 Jahre nach dem Debuthit «Daylight In Your Eyes».

  • Die deutsche Girlgroup hat sich in der Vergangenheit bereits zwei Mal getrennt.

20 Jahre nach ihrem kometenhaften Aufstieg wollen es die No Angels noch einmal wissen. Die deutsche Girlgroup gibt anlässlich des runden Jubiläums aktuell ihr grosses Comeback. Mit einer neuen Version ihres grössten Hits «Daylight In Your Eyes» gewährten die No Angels Anfang des Jahres bereits einen Vorgeschmack – nun folgt das von Fans heiss ersehnte Album.

Mit der am Freitag veröffentlichten Platte «20» kehren die vier Sängerinnen Lucy Diakovska (45), Nadja Benaissa (39), Sandy Mölling (40) und Jessica Wahls (44) nicht nur mit weiteren Jubiläumsversionen von früheren Liedern an ihre musikalischen Wurzeln zurück, sondern präsentieren auch vier neue Songs.

«Alle an derselben Wegkreuzung»

In ihren neuen Stücken reflektieren die No Angels unter anderem ihre Jahre abseits des Rampenlichts. «Zwischenzeitlich haben wir das getan, was in den Anfangsjahren viel zu selten möglich war: Gelebt, geliebt, sind mal auf die Nase gefallen, dann wieder aufgestanden, um weiterzugehen», heisst es in einer Medienmitteilung.

«Und irgendwann standen wir dann alle wieder an derselben Wegkreuzung», schreiben die Musikerinnen weiter über ihre Reunion. Lange sah es nicht danach aus, dass die No Angels ein Comeback wagen: 2014 trennte sich die Girlgroup bereits zum zweiten Mal, nachdem sie sich 2003 schon einmal auflöste. So fehlt heute mit Vanessa Petruo (41) denn auch eines der ursprünglichen fünf Bandmitglieder.

Idee kam von Diakovska

Mit «20» startet nun also das dritte Karrierekapitel der erfolgreichsten deutschen Girlgroup. Angestossen wurde das Projekt von Lucy Diakovska. «Ich habe mich total gefreut, als Lucy eines Tages anrief und mir von der Idee erzählte», so Nadja Benaissa in der Medienmitteilung.

Und bislang scheint der Comeback-Plan aufzugehen: In allen drei deutschsprachigen Ländern klettert «20» am Freitag die vorderen Plätze der iTunes-Charts hoch. «Wir sind so glücklich», so die Band via Instagram über die Veröffentlichung ihres ersten Albums seit über zehn Jahren.

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

4 Kommentare