Bundesliga: Schalke siegt auch in Mainz
Aktualisiert

BundesligaSchalke siegt auch in Mainz

Schalke 04 hat sich im Abstiegskampf der Bundesliga etwas Luft verschafft. Dagegen fällt Gladbach immer tiefer.

Andre Schürrle verpasst den Ausgleich vom Elfmeterpunkt aus.

Andre Schürrle verpasst den Ausgleich vom Elfmeterpunkt aus.

Durch das 1:0 (1:0) beim FSV Mainz 05 hat sich das Team von Trainer Felix Magath vom 15. auf den zehnten Tabellenplatz verbessert. Dem Peruaner Jefferson Farfán gelang in der 30. Minute das Tor des Tages. Die Schalker konnten sich sogar einen verschossenen Foulpenalty von Klaas Jan Huntelaar (8.) leisten, auf der Gegenseite scheiterte André Schürrle (73.) mit seinem Penalty an Schalke-Goalie Manuel Neuer. Mainz rutschte durch die Niederlage auf den vierten Rang ab.

Derweil stürzt das völlig verunsicherte Schlusslicht Borussia Mönchengladbach weiter im freien Fall Richtung 2. Liga. Die Mannschaft des immer stärker unter Druck stehenden Trainers Michael Frontzeck verlor beim Überraschungsteam Freiburg mit 0:3 und kassierte damit die vierte Pleite in Folge.

Bundesliga, 16. Runde

Freiburg - Mönchengladbach 3:0 (2:0)

Badenova-Stadion. - 22 700 Zuschauer.

Tore: 19. Cissé 1:0. 41. Barth 2:0. 59. Cissé 3:0.

Mainz - Schalke 0:1 (0:1)

Bruchweg. - 20 300 Zuschauer.

Tor: 30. Farfan 0:1.

Bemerkungen: Schalke ohne Gavranovic (Ersatz). 8. Huntelaar (Schalke) schiesst Penalty an den Pfosten. 73. Schalke-Goalie Neuer hält Penalty von Schürrle.

1. Bundesliga

(si)

Deine Meinung