Rekingen AG: Scheunenbrand löst Grossaufgebot der Feuerwehr aus

Publiziert

Rekingen AGScheunenbrand löst Grossaufgebot der Feuerwehr aus

Im Kanton Aargau stand am Freitagabend eine Scheune in Vollbrand. 70 Löschkräfte kamen zum Einsatz.

1 / 4
Brandursache unbekannt: Die Feuerwehr löscht in Rekingen AG eine Scheune. (16. September 2022)

Brandursache unbekannt: Die Feuerwehr löscht in Rekingen AG eine Scheune. (16. September 2022)

BRK News
Beim Vollbrand ist niemand verletzt worden.

Beim Vollbrand ist niemand verletzt worden.

BRK News
Insgesamt 70 Löschkräfte stehen im Einsatz.

Insgesamt 70 Löschkräfte stehen im Einsatz.

BRK News

Am Freitagabend kurz vor 20.45 Uhr wurde bei der Kantonspolizei Aargau ein Brand in Rekingen AG gemeldet. Als die Feuerwehr auf dem Brandplatz eintraf, stand eine Scheune bereits in Vollbrand, wie Aline Rey, Mediensprecherin der Kantonspolizei Aargau, gegenüber den BRK News sagte.

In der Folge kam es zu einem Grossaufgebot der Feuerwehren. 70 Löschkräfte kamen zum Einsatz. Beim Brand wurde niemand verletzt.

Gemäss Rey ist die Brandursache noch nicht bekannt und wird nun abgeklärt.  

(chk)

Deine Meinung