Aktualisiert 21.06.2011 14:42

Fussball

Schiedsrichter stirbt bei Flugzeug-Absturz

Der russische Spitzenschiedsrichter Wladimir Pettaj (38) ist am Montag bei einem Flugzeug-Absturz ums Leben gekommen.

Die Maschine krachte beim Landeanflug auf die russische Stadt Petrosawodsk bei dichtem Nebel auf eine Strasse. 44 Menschen kamen dabei ums Leben. Pettaj erhielt 2010 den Fifa-Status. Vor elf Monaten leitete er in der Pontaise die Europa-League-Qualifikationspartie zwischen Lausanne-Sport und Banja Luka (1:0). Vor wenigen Tagen pfiff er in der russischen Liga seine 100. Partie. (si)

Fehler gefunden?Jetzt melden.