Aktualisiert 15.01.2015 11:02

St. Urban LU

Schiesserei vor der Psychiatrie

Ein Mann wurde vor der Psychiatrie St. Urban durch einen Schuss verletzt. Der Täter ist flüchtig. Die Hintergründe der Tat sind noch unbekannt.

von
dag
Das Gebäude der psychiatrischen Klinik St. Urban.

Das Gebäude der psychiatrischen Klinik St. Urban.

Am Mittwochnachmittag kurz nach 14 Uhr hat eine unbekannte Person auf dem Parkplatz vor der psychiatrischen Klinik St. Urban LU einen Schuss abgefeuert. Ein 20-jähriger Mann aus Eritrea wurde angeschossen. Er ist nicht lebensgefährlich verletzt und befindet sich in Spitalpflege, wie die Luzerner Polizei mitteilte.

Der unbekannte Täter flüchtete mit weiteren Personen in einem dunklen Kleinwagen Richtung Kanton Bern. Die Fahndung nach dem Täter ist im Gang. Involviert sind auch die nördlichen Nachbarkantone. Tatmotiv und Hintergrund sind noch offen.

Die Polizei sucht Zeugen der Schiesserei. Personen, die Angaben zum Fluchtfahrzeug machen können, werden gebeten sich zu melden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.