BVB scheitert an Glasgow Rangers – Barça wirft Napoli dank Tor-Gala aus der Europa League

BVB scheitert an Glasgow RangersBarça wirft Napoli dank Tor-Gala aus der Europa League

Am Donnerstagabend scheiden zwei Top-Clubs in der Europa League aus. Napoli unterliegt Barça, der BVB schafft es gegen die Glasgow Rangers nicht die Hinspielniederlage aufzuholen.

von
Florian Gnägi
Fabrice Sollberger
Lucas Werder
SSC Napoli
2 : 4
Barcelona

Eigentlich hatte sich Napoli mit dem 1:1 im Camp Nou vor dem Rückspiel im Europa-League-Sechzehntelfinal eine gute Ausgangslage verschafft. Diese hielt am Donnerstagabend aber nicht lange. Gerade einmal elf Sekunden dauerte es in der 8. Minute nach einem abgewehrten Napoli-Corner, bis der Ball auf der anderen Seite im Tor lag. Der schnelle Traoré lancierte einen Kontor und schickte den mitgelaufenen Alba in die Gasse, der eiskalt zum 1:0 abschloss. Nur vier Minuten später legte de Jong mit einem Traumtor aus über 20 Metern den zweiten Barça-Treffer nach.

Doch die Italiener zeigten sich unbeeindruckt. Ter Stegen senste den schnelle Oshimen auf der Strafraumgrenze um, Insigne hämmerte den fälligen Penalty in die Maschen. Piqué stellte kurz vor der Pause nach einem Prellball die Zwei-Tore-Führung aber wieder her. Aubameyang sorgte noch vor Ablauf einer Stunde mit dem 4:1 für die Entscheidung. Politano konnte in der 87. Minute nur noch verkürzen.

Vor Spielbeginn hatten die Spieler beider Team gemeinsam mit einem Plakat gegen den Ukraine-Konflikt protestiert, die Uefa zeigte die Bilder der Aktion aber nicht im TV.

Glasgow Rangers – Borussia Dortmund 2:2

Nach dem 2:4 im Hinspiel startete der BVB «das Wunder von Glasgow» mit etwas Verzögerung. Tavernier schoss die Rangers in der 22. Minute per Penalty in Führung, Bellingham und Malen brachten die Dortmunder noch vor der Halbzeit aber wieder in Schlagdistanz.

In der 57. Minute war es erneut Rechtsverteidiger Tavernier, der nach einem Querschläger von Hummels zum 2:2 ausgleichen konnte und der BVB-Aufholjagd ein abruptes Ende setzte. Nati-Goalie Kobel zeigte mehrere starke Paraden, konnte es aber auch nicht verhindern, dass für die Dortmunder die europäische Saison nun bereits im Februar zu Ende ist.

Deine Meinung

Napoli – Barcelona: Schlusspfiff. Barcelona gewinnt gegen Napoli verdient mit 4:2 und zieht in die nächste Runde der Europa League ein.

93'

Napoli – Barcelona: Gavi sieht die gelbe Karte nach einem Foul.

90'

BVB kurz vor dem Europa-League-Out

Rangers – BVB: Glasgow-Stürmer Kent prüft Kobel nochmals mit einem Weitschuss. Kein Problem für den Schweizer Goalie, aber das hilft den Dortmundern nicht mehr viel. Der BVB scheint sich seinem Schicksal ergeben zu haben und steuert auf das Out in der Europa League zu.

90'

Nachspielzeit

Napoli – Barcelona: Die reguläre Spielzeit ist um. Es gibt noch drei Minuten Nachspielzeit.

87'

2 : 4

Napoli – Barcelona: TOOOOOOR Napoli! Politano trifft zum 4:2. Nach einem Ballverlust von Nico erwischt Politano Ter Stegen in der nahen Ecke.

83'

Napoli – Barcelona: Petagna kommt für Insigne. Puig ersetzt Torres.

80'

War es das, BVB?

Rangers – BVB: Von den Dortmundern kommt nicht mehr viel. Momentan sind es eher die Glasgower, die näher am 3:2 sind.

78'

Ruhige Phase

Napoli – Barcelona: Zum ersten Mal kann man sagen, dass sich das Spiel etwas beruhigt hat. Es wirkt so, als würde niemand mehr an die grosse Überraschung glauben.

77'

Tigges kommt beim BVB

Rangers – BVB: Bei den Dortmundern kommt Tigges rein für Malen. Mal schauen, vielleicht bringt der «Tigginator» hier tatsächlich noch die grosse Wende für den BVB…

73'

Napoli – Barcelona: Wechsel auf beiden Seiten. Bei Napoli gehen Mertens, Ounas und Ghoulam für Zielinski, Ruiz und Osimeh.

Bei Barça kommen Nico, Dembélé und De Jong für Pedri, Traoré und L. De Jong.

71'

Chance Osimhen

Napoli – Barcelona: Osimhen setzt sich gegen Pique im Laufduell durch und verzieht hier nur um wenige Zentimeter. Napoli versucht hier nochmal was!

67'

Lahoz erkennt Rangers-Führung ab

Rangers – BVB: Beinahe die Vorentscheidung in Glasgow. Can lässt sich äussert leicht von Morelos übertölpeln, die Rangers nutzen diesen Patzer und treffen zum vermeintlichen 3:2. Schiedsrichter Lahoz überprüft, ob es sich bei dem Einsteigen von Morelos um ein Foul gehalten hat und nimmt den Treffer zurück. Glückliche Entscheidung für den BVB, denn Can schien da eher in den Boden gekickt zu haben, als gefoult worden zu sein. Sei's drum, weiter gehts mit 2:2.

69'

Abseitstor Napoli

Napoli – Barcelona: Insigne schiesst das vermeintliche 4:2: Doch nicht einmal der Italiener jubelt, denn auch ihm ist bewusst, dass er rund fünf Meter im Abseits stand.

67'

Napoli – Barcelona: Ruiz sieht den gelben Karton für ein Foul an Pedri.

63'

Reus vergibt Top-Chance zum 2:2

Rangers – BVB: Bellingham schickt Reus mit einem magistralen Pass in die Tiefe, doch den BVB-Captain verlassen im dümmsten Moment die Kräfte, als er das Tor praktisch leer vor sich hat. McGregor hatte Reus noch leicht touchiert, ein Penalty gibts aber trotzdem nicht – wohl zurecht.

65'

Grosschance Barcelona

Napoli – Barcelona: Nächste Chance für Aubameyang. Plötzlich steht der Gabuner alleine vor Meret. Doch im letzten Moment legt sich Aubameyang den Ball etwas zu weit vor.

62'

Napoli – Barcelona: Wechsel bei Barcelona. Gavi kommt für Busquets.

62'

2 BVB-Tore für die Verlängerung in Glasgow

Rangers – BVB: Für die Dortmunder müssen nun wieder zwei Tore her, um die Verlängerung zu erzwingen, doch so langsam läuft ihnen hier die Zeit davon.

59'

1 : 4

Napoli – Barcelona: TOOOOOOOOOR 4:1 für Barcelona! Super Kombination von Barcelona! Traoré legt den Ball quer für Aubameyang der den Ball gefühlvoll in den Winkel zirkelt. Dies ist wahrscheinlich die Vorentscheidung.

57'

TOOOOR für die Rangers

Rangers – BVB: Ibrox bebt! Die Rangers gleichen aus zum 2:2. Tavernier schnürt den Doppelpack und profitiert dabei von einem eklatanten Schnitzer von Hummels, der wie ein F-Junior am Ball vorbeischlittert, und dem Schotten dann das Tore schiessen sehr einfach macht.

3 Kommentare