Schikane-Bremser auf der Autobahn
Aktualisiert

Schikane-Bremser auf der Autobahn

Zwei Autofahrer haben am Sonntagabend auf der Autobahn zwischen Gossau und Wil versucht, sich gegenseitig auszubremsen. Dabei fuhr eine unbeteiligte 49-jährige Autofahrerin einem der Schikane-Bremser auf, wobei auch der vorderste Wagen beschädigt wurde.

Die Frau musste ins Spital eingeliefert werden. Die Polizei sucht Zeugen: Wer von einem Auto mit auffallend weissem Frontspoiler schikaniert wurde, soll sich melden.

Deine Meinung