Schindler: Gewinnkurve zeigt oben
Aktualisiert

Schindler: Gewinnkurve zeigt oben

Der Aufzugs- und Rolltreppen-konzern Schindler konnte seinen Gewinn im letzten Jahr deutlich steigern.

Der Reingewinn belief sich im vergangenen Jahr auf 184 Millionen Franken, nach einem durch Sonderprojektkosten ausgelösten Taucher auf acht Millionen Franken im Vorjahr. Auch 2003 fielen Kosten von 137 Millionen Franken für das so genannte RO3-Projekt an. Der Umsatz ging im Vorjahresvergleich um 2,1 Prozent auf 7,725 Milliarden zurück, wie das Unternehmen am Donnerstag weiter mitteilte. Der Auftragseingang lag mit 6,246 Milliarden Franken um 1,5 Prozent unter dem Vorjahreswert. Nach dem Dividendenausfall im Vorjahr wird die Ausschüttung einer Dividende von sechs Franken pro Aktie beantragt. Für das laufende Jahr rechnet Schindler mit einer weiteren Gewinnzunahme. (dapd)

Deine Meinung