Aktualisiert 29.10.2007 20:55

«Schirmherrin» Miriam Rickli

Damit Stadtbesucher nicht mehr im Regen stehen, verteilte Ex-Miss-Schweiz-Kandidatin Miriam Rickli gestern Schirme auf dem St.Galler Vadianplatz.

Der 20-Jährigen machte die Aktion grossen Spass: «Ein Mann dachte, ich sei Miss St.Gallen», sagte die Blondine lachend. Die Idee zur Aktion stammt von Martin Geiser, zuständig fürs Marketing der Finanzfirma Labtrix AG. «Damit versuchen wir, der Stadt mehr Frische zu verleihen, was mit Miriam natürlich umso besser geht», so Geiser. Für Miriam ist dies nicht das erste Angebot seit der Miss-Wahl. Sie steht seit letzter Woche bei der Time Model Agency unter Vertrag.

mov

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.