«Schlafen kann ich auch noch, wenn ich tot bin»
Aktualisiert

«Schlafen kann ich auch noch, wenn ich tot bin»

So oder ähnlich priorisieren viele ihren Schlaf. Aber Schlafen ist keine Zeitverschwendung, sondern sinnvoll investierte Zeit.

«Schlafen kann ich auch noch, wenn ich tot bin»

So oder ähnlich priorisieren viele ihren Schlaf. Aber Schlafen ist keine Zeitverschwendung, sondern sinnvoll investierte Zeit.

«Schlaf ist der grösste Dieb, er raubt das halbe Leben», heisst ein altes Sprichwort. Immer mehr Leute empfinden Schlaf als Zeitvergeudung und verbringen deshalb so wenig Zeit wie nur möglich im Bett. Wer zugibt, mehr als sieben Stunden Schlaf pro Nacht zu brauchen, wird schnell schief angeschaut: «Das kannst du dir leisten?»

Richten Sie Ihre Schlafdauer aber nicht nach angeblichen sozialen Normen, sondern nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Sie brauchen den Schlaf, um Energie zu tanken und sich zu regenerieren. In unserem E-Book der Woche finden Sie Tipps zur optimalen Schlaflänge und erfahren, wie Sie aus Ihren Träumen lernen können. Ausserdem zeigen wir Ihnen, wie Sie in Ihrer Partnerschaft mit unterschiedlichen Schlafrhythmen klarkommen.

Nach einer kurzen Registration, können Sie sich das E-Book der Woche gratis downloaden:

E-Book durchblättern:

eload24

Mit Hilfe von Fachbüchern kann man eine Menge lernen. Das ist gut, wenn man genügend Zeit hat. Für die anderen Momente gibt es eload24: Digitale Bücher ohne jeden Ballast zu exakt definierten Themen, geschrieben von etablierten Fachautoren, preiswert und zum direkten Download. So bekommen Sie immer exakt die Informationen, die Sie wirklich brauchen. 24 Stunden am Tag.

20 Minuten und eload24.com stellen einmal pro Woche ein gratis E-Book zum Download zur Verfügung. Reinsurfen lohnt sich.

Diesen Artikel weiterempfehlen...

E-Mail-Programm

Formular

Deine Meinung