Aktualisiert 03.12.2006 12:12

Schlitteln: Schweizer auf dem Podest

Der Schweizer Stefan Höhener ist beim Weltcup in Park City, Utah (USA) erstmals in seiner Karriere aufs Podest gefahren.

Hinter dem Italiener Armin Zöggeler und dem Deutschen David Möller wurde der Zürcher Dritter. Bei den Frauen fuhr Martina Kocher auf Platz 14.

Höheners Rückstand auf Zöggeler betrug 0,236 Sekunden. Im 2. Lauf verlor er auf den Sieger sogar nur acht Hundertstel. Dank des Exploit schob sich Höhener im Weltcup-Klassement auf den 4. Rang vor. Sein bisher bestes Ergebnis war der 5. Platz im vergangenen Winter in Igls.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.