Aktualisiert 07.10.2006 15:01

Schluckt Google Youtube?

Die äusserst populäre Video-Community Youtube könnte laut einem Zeitungsbericht von Google aufgekauft werden. Der Deal solle 1,6 Milliarden Dollar schwer sein.

Zu den gestrigen Gewinnern an der Börse zählten die Anleger des Internetkonzerns Google die sich über einen Kursanstieg von 2,11 Prozent auf 420,50 Dollar freuen konnten. Der Hintergrund: Einem Bericht des «Wall Street Journal» zufolge will Google die führende Video-Website YouTube für rund 1,6 Milliarden Dollar kaufen. Die Verhandlungen befänden sich aber noch nicht in der heissen Phase. Laut «Wall Street Journal» führe Youtube auch Verhandlungen mit Yahoo.

Von Youtube werden jeden Tag 100 Millionen Videos heruntergeladen und täglich kommen 65 000 neue Videos dazu. Damit hat Youtube einen Marktanteil von fast 50 Prozent. Googles eigene Videosuche nutzen hingegen nur 23 Prozent der Interner-User. Kürzlich erst stieg Google für 900 Millionen Dollar bei MySpace als langjähriger Werbepartner ein.

(AP/ast)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.