Schlüsselübergabe im EVD
Aktualisiert

Schlüsselübergabe im EVD

Der scheidende Bundesrat Joseph Deiss hat heute Morgen seiner Amtsnachfolgerin Doris Leuthard die Schlüssel zu seinem Büro übergeben. Beide betonten die Wichtigkeit des Volkswirtschaftsdepartements.

Deiss übergab Leuthard den Passepartout für das Bundeshaus, der für ihn einen grossen Symbolwert besitze, sowie den Büroschlüssel, zusammen mit einem Strauss Rosen sowie mit Küsschen links Küsschen rechts. Deiss, der an einer Diskushernie leidet, konnte für die Übergabezeremonie das Spital am Montag vorübergehend verlassen.

Leuthard sagte, sie freue sich auf die Herausforderungen und auf den motivierten Mitarbeiterstab des Departements. Deiss habe ihr das EVD in einem guten Zustand hinterlassen.

Vor dem Büro wurde bereits die Tafel «Vorsteherin des Eidg. Volkswirtschaftsdepartements» angebracht. Die neue Bundesrätin wird die Arbeit im Volkswirtschaftsministerium am Mittwoch aufnehmen. (sda)

Deine Meinung