Lustiger Effekt - «Schlumpf abgeleckt» – warum haben einige EM-Spieler eine blaue Zunge?
Publiziert

Lustiger Effekt«Schlumpf abgeleckt» – warum haben einige EM-Spieler eine blaue Zunge?

Immer wieder sehen wir an dieser Europameisterschaft Spieler mit einer blauen Zunge. Doch was hat es damit auf sich? Wir liefern mögliche Erklärungen.

von
Florian Osterwalder
1 / 3
Schreit es sich mit blauer Zunge besser? Der dänische Keeper Kaspar Schmeichel nach der Achtelfinal-Qualifikation.

Schreit es sich mit blauer Zunge besser? Der dänische Keeper Kaspar Schmeichel nach der Achtelfinal-Qualifikation.

Twitter
Nach seinem Treffer zum 1:1 gegen Portugal zeigte Karim Benzema der ganzen Welt die Zunge. Doch warum ist diese blau? 

Nach seinem Treffer zum 1:1 gegen Portugal zeigte Karim Benzema der ganzen Welt die Zunge. Doch warum ist diese blau?

Quelle: MaclaZell/Twitter
Läuft regelmässig auch auf Club-Ebene mit einer blauen Zunge auf: Karim Benzema, Stürmer von Real Madrid.

Läuft regelmässig auch auf Club-Ebene mit einer blauen Zunge auf: Karim Benzema, Stürmer von Real Madrid.

Twitter

Darum gehts

  • Kaspar Schmeichel wurde während eines EM-Spiels mit blauer Zunge gesichtet.

  • Auch Frankreichs Karim Benzema zeigte nach seinem Tor gegen Portugal der ganzen Welt seine blaue Zunge.

  • Ein möglicher Grund könnte Powerade sein.

Nachdem die dänische Nationalmannschaft den Einzug in den Achtelfinal klar machte, gab es kein Halten mehr. Spieler, Trainer und Staff feierten ausgelassen. Kaspar Schmeichel, Goalie der dänischen Nationalmannschaft, schrie sich die Seele aus dem Körper. Nach den Jubelszenen machte aber ein anderes Thema die Runde. Viele Fans bemerkten, dass Schmeichels Zunge blau gefärbt war. Und es war keine natürliche Färbung.

Auf Twitter machten wilde Spekulationen die Runde. So fragte sich etwa der Twitter-User «Schottische Furche», ob der dänische Keeper vor dem Spiel noch ein wenig Zaubertrank zu sich genommen hat? Doch nicht nur Zaubertrank wurde genannt. Ein anderer Twitter-User glaubte an Snus – einen Oraltabak, den man sich unter die Lippe steckt.

Doch nicht nur die Zunge des dänischen Torhüters erstrahlte in einem unnatürlichen Blau. Auch Frankreichs «Enfant Terrible» Karim Benzema zeigte nach seinem Treffer gegen Portugal der ganzen Welt seine blaugefärbte Zunge. Twitter-Userin «Claire» hat dafür aber eine plausible Antwort parat. Sie finde, dass nun klar sei, welche Droge Benzema zu sich genommen hat. Es müssen Schlümpfe-Gummibärchen gewesen sein. Darum hat der Franzose auch einen Doppelpack geschnürt. User «MaclaZell» hat noch eine weitere Erklärung. Benzema sei einfach durch und durch ein «Les Bleus», sozusagen blau bis zur Zunge.

Oder hat Schmeichel etwa einen Schlumpf abgeleckt?

Spass bei Seite, die beiden Spieler haben weder Tabak, Zaubertrank noch Schlümpfe-Gummibärchen zu sich genommen. Die Antwort darauf ist eigentlich recht banal. Mit grosser Wahrscheinlichkeit ist Powerade Schuld an den verfärbten Zungen. Viele Spieler trinken nämlich das blaue Getränk. Powerade ist ein isotonisches und kalorienarmes Getränk, das bei Leistungssportlern sehr beliebt ist. Da beim Sport durch das Schwitzen ein Flüssigkeits- und Natriumverlust entsteht, passt die Limonade perfekt für viele Athleten.

Mach mit beim Euro-Game

Mehr als 200’000 Sofortpreise im Gesamtwert von über 600’000 Franken sind zu gewinnen beim Euro-Game von Denner und 20 Minuten. Als Hauptpreis winkt ein Jahr gratis einkaufen bei Denner. Wie du diese Preise gewinnen kannst und alle weiteren Informationen zum Euro-Game, findest du hier.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

6 Kommentare