Aktualisiert 15.02.2006 20:33

Schmalhandy

Einst wollten alle Handy-Hersteller das kleinste Handy auf dem Markt haben, momentan nun läuft das Rennen um das dünnste Handy.

Das Sony Ericsson M600 ist gerade mal 15 mm dick, und Benq-Siemens hat sein S68 auf nur 13 mm runtergetunt. Nun bringt Motorola das SLVR L7, das so aussieht, als wäre beim sonst schon flachen Motorola Razr einfach die Klappe abgenommen wurden. Dank diesem Trick entstand ein Mobiltelefönchen, das gerade mal 11.5 mm dünn ist.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.