Aktualisiert

Romanshorn TGSchmuggler (26) mit einem Kilo Kokain erwischt

Die Polizei hat einen Drogenschmuggler verhaftet, der mit einem Kilo Kokain einreisen wollte. Der Nigerianer hatte gegen hundert Fingerlinge geschluckt.

von
mlü
Der Bodypacker kam am Sonntag mit der Fähre aus Freidrichshafen an.

Der Bodypacker kam am Sonntag mit der Fähre aus Freidrichshafen an.

Schweizer Grenzwächter kontrollierten am Sonntag gegen 18.30 Uhr einen 26-jährigen Nigerianer, der mit der Fähre aus Friedrichshafen (D) in Romanshorn angekommen war. Wie die Kantonspolizei Thurgau am Mittwoch mitteilte, fiel ein Drogenschnelltest positiv aus. Der 26-Jährige wurde in der Folge genauer untersucht.

Die Abklärungen der Polizei ergaben, dass der Mann ein sogenannter Bodypacker war: Er hatte am Samstag gegen hundert Kokain-Fingerlinge mit einem Gesamtgewicht von einem Kilo geschluckt.

Der Nigerianer, der als Tourist in die Schweiz einreisen wollte, befindet sich in Haft. Die Staatsanwaltschaft Bischofszell hat eine Untersuchung eröffnet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.