Aktualisiert 11.01.2010 08:41

Gefälschte Markenkleider

Schmuggler mit gefälschter Ware erwischt

Bei einer Zollkontrolle im Eurocity auf der Strecke Mailand-Zürich hat das Grenzwachtkorps zahlreiche gefälschte Markenkleider- und Accessoires entdeckt. Die Artikel wurden von einem 41-jährigen Mann mit Wohnsitz in Italien mitgeführt.

Die vom Zoll sichergestellte Ware

Die vom Zoll sichergestellte Ware

Nebst der gefälschten Ware entdeckten die Grenzwächter auch etliche Marken-Etiketten, die zum Aufnähen auf Billigware bestimmt waren. Die gefälschten Markenartikel wurden laut einer Mitteilung des Grenzwachtkorps vom Montag beschlagnahmt.

Weil der Kameruner mit Wohnsitz in Italien nebst den gefälschten Artikeln auch noch zahlreiche No-Name-Kleider bei sich hatte, musste er zudem mehrere hundert Franken Mehrwertsteuer und eine Busse bezahlen.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.