Wintereinbruch: Schnee auf dem Gurten
Aktualisiert

WintereinbruchSchnee auf dem Gurten

«Wir sind bereit für den Winter», sagt Gurtenbahn-Direktor Bernhard Schmocker. Die Bahn war erst gerade erfolgreich revidiert und auf Herz und Nieren geprüft – und nun ist der erste Schnee der Saison gefallen.

«Kurz nach sechs Uhr hat es zu schneien angefangen», sagt Bahnführer Jürg Leuthold, der die erste Fahrt auf den Berner Hausberg machte. Bis um zehn Uhr lagen am Gurten bereits rund fünf Zentimeter Neuschnee. Der beliebte Kinderskilift wird aber erst Ende November aufgebaut und ist ab dem 1. Dezember betriebsbereit.

Deine Meinung