Aktualisiert 05.03.2008 23:20

Schnee: Freud und Leid

Der Winter ist zurück. «Der Schnee ist für uns ein Glücksfall, vor allem im Hinblick auf Ostern», sagt Werner Lüönd von Engelberg-Titlis Tourismus. Für die Schneeräumer bedeutet die weisse Pracht viel Arbeit.

«Wir standen seit drei Uhr in der Früh mit 35 Fahrzeugen im Einsatz», so Roland Bründler vom Luzerner Strasseninspektorat. In Buochs NW, Bennau SZ und Baar ZG ereigneten sich wegen der starken Schneefälle zahlreiche Unfälle mit mehreren Verletzten. Der Sachschaden beträgt gegen 100000 Franken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.