Schnee liess Treibhaus einstürzen

Aktualisiert

Schnee liess Treibhaus einstürzen

Den ganzen gestrigen Tag trug Gärtnermeister Hanspeter Tschopp, zusammen mit zwölf Angestellten von Blumen Tschopp, tausende Pflanzen aus seinem riesigen Treibhaus in Rüti bei Abtwil.

«Alle sind kaputt, erfroren, wir können sie nur noch entsorgen», sagt Tschopp. Den Wert der Blumen schätzt er auf rund 110 000 Franken.

Zerstört wurden die erst vor drei Wochen umgetopften Pflanzen wegen dem Einsturz des 1330 Quadratmeter grossen Treibhauses. Es krachte nach dem grossen Schnee in sich zusammen.

«Wir haben das Treibhaus erst im Januar gekauft und nun in einer Nacht alles verloren. Das trifft uns hart», sagt Tschopp. Warum das mit stabilen Trägern gebaute Treibhaus eingestürzt ist, wird nun abgeklärt. Tschopp: «Wir gehen davon aus, dass alles versichert ist. Sollte dies nicht der Fall sein, haben wir ein echtes Problem.»

(feb)

Deine Meinung