Aktualisiert 15.12.2010 21:41

LuzernSchneefall führte zu diversen Unfällen

Auf winterlichen Strassen gab es in der Zentralschweiz gestern mehrere Unfälle.

Das Auto des 19-Jährigen blieb auf dem Dach liegen. (Foto: Kapo Schwyz)

Das Auto des 19-Jährigen blieb auf dem Dach liegen. (Foto: Kapo Schwyz)

Zwischen Hergiswil und Emmen-Süd kam es am Nachmittag auf der A2 zu einem kilometerlangen Stau, weil ein Lieferwagen beim Reussporttunnel mit einem Abpralldämpfer kollidiert war.

Bereits am Dienstagabend war ein Autofahrer in Seewen ins Schleudern geraten. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.