Aktualisiert 15.02.2018 15:39

Rheinfelden AGSchneeräumfahrzeug auf Autobahn umgekippt

Nach einem Selbstunfall kippte ein Schneeräumfahrzeug auf die Seite und blockierte stundenlang den Verkehr auf der A3 in Richtung Basel.

von
las
Ein umgekipptes Räumfahrzeug blockierte stundenlang eine Fahrbahn auf der A3 bei Rheinfelden.

Ein umgekipptes Räumfahrzeug blockierte stundenlang eine Fahrbahn auf der A3 bei Rheinfelden.

Polizei AG

Das Schneeräumfahrzeug war am Donnerstag gegen 11.30 Uhr auf der A3 unterwegs, als es von der Fahrbahn abkam. Es krachte gegen die rechte Leitplanke und fuhr auf eine Böschung auf. Dann kippte es auf die Seite und blieb so auf der Fahrbahn liegen.

Wie die Aargauer Polizei mitteilte, gestaltete sich die Bergung des Unfallfahrzeugs als schwierig. Zuerst habe das Salz, das es geladen hatte, abtransportiert werden müssen. Erst um 14.45 Uhr seien beide Fahrstreifen wieder freigegeben worden.

Die genau Unfallursache sei indes noch unklar, ebenso die genaue Höhe des Sachschadens. Die Polizei geht von einem Selbstunfall aus. Der 35-jährige Fahrer, der mit dem Schrecken davon kam und unverletzt blieb, musste seinen Fahrausweis abgeben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.