Aktualisiert 18.05.2005 19:52

Schneller rechnen

Weiss wie Schnee und jetzt noch schneller: Die neuen iMacs G5 sind mit schnelleren PowerPC-Prozessoren ausgerüstet als die älteren Modelle. Ebenfalls schneller wird die Kiste dank der standardmässigen 512 MB RAM: Während man bei den älteren iMacs mit 256 MB bei hoher Rechenleistung schon mal etwas Geduld brauchte, bis der Prozess verarbeitet wurde, sollte dieses Problem für die meisten Nutzer nun behoben sein. Damit an das elegante Alles-in-einem-Gerät möglichst wenige Kabel angesteckt werden müssen, verfügt der iMac über ein integriertes Airport-Extreme-Modul sowie eine Bluetooth-Funktion.

17-Zoll-Version ab 1799 Franken, 20-Zoll-Version ab 2499 Franken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.