Bares auf Zeit: Schnelles Geld vom ersten Berner Pfandleihhaus
Aktualisiert

Bares auf ZeitSchnelles Geld vom ersten Berner Pfandleihhaus

Auto, Schmuck und Uhren: Im ersten Berner Pfandleihhaus können Wertgegenstände unkompliziert zu Bargeld gemacht werden. Die Schuldenberatungsstelle warnt vor «happigen Konditionen».

von
Alessandro Meocci
Mehmed Candan (38), verspricht gegen ein Pfand das schnelle Geld.

Mehmed Candan (38), verspricht gegen ein Pfand das schnelle Geld.

1 Prozent Zins pro Monat, schnelle Abwicklung, sofort Bargeld - das verspricht das erste Berner Pfandhaus, das am 7. Juli am Viktoriarain 21 eröffnet. «Wer einen kurzfristigen Überbrückungskredit braucht, ist bei uns richtig», sagt Pfandhaus-Gründer Mehmed Candan. Gegen einen entsprechenden Wertgegenstand gebe es innerhalb wenigen Minuten Bargeld, absolut unbürokratisch und vertraulich. «Ich bin Unternehmer und habe selber einmal klein angefangen - ich weiss, was für Steine einem die Banken in den Weg legen können, wenn man kurzfristig Geld braucht», sagt Candan.

«Für Schulder nie ein gutes Geschäft»

Bei der Berner Schuldenberatung ist man skeptisch über die neue Dienstleistung: «Es liegt in der Natur eines Pfandleihhauses, dass es für den Darlehensnehmer nie ein gutes Geschäft ist», sagt Co-Leiter und Fürsprecher Mario Roncoroni. Das Angebot sei hauptsächlich für Leute interessant, die keinen gewöhnlichen Kredit mehr erhalten würden. Zudem entspreche ein Jahreszinssatz von 12 Prozent in etwa dem eines gewöhnlichen Barkredits. «Nur das man bei einem solchen, neben den happigen Konditionen, kein Pfand hinterlegen muss», so Roncoroni.

«Unsere Pfandkreditverträge sind nur 3 Monate gültig und können nur nach Absprache ausnahmsweise verlängert werden», entgegnet Candan. Deshalb sei es für ihn gar nicht möglich, 12 Prozent Zins zu erwirtschaften, so der türkischstämmige Deutsche.

Ab 18 Jahren, nur gegen Ausweis

Wer einen Pfandkredit will, muss mindestens 18 Jahre alt sein und sich ausweisen können. Es werden maximal 50 Prozent des Pfand-Wertes ausbezahlt. Uhren und Schmuck lässt das Pfandhaus von einem Berner Juwelier auf ihren Wert prüfen. Autos, Boote oder Motorräder werden von einem Mechaniker gecheckt und in beheizten Einstellhallen gelagert.

Deine Meinung