Sport-Holzfäller: Schnellstes Beil und schärfste Säge
Aktualisiert

Sport-HolzfällerSchnellstes Beil und schärfste Säge

Während die Fussballer in Südafrika ihren Weltmeister suchen, küren die Holzfäller in den Flumserbergen den besten Schweizer.

von
fox

In sechs Disziplinen ging es darum ein schnelles Beil zu schwingen oder eine scharfe Säge zu führen. Bei den Schweizer Meisterschaften der Sport-Holzfäller flogen die Späne auch in schwindelerregender Höhe wie wild. Am Ende sicherte sich Hermann Schönbächler den Titel. «Es war mein Ziel zu gewinnen. Die Gegner müssen nicht meinen, dass ich zum alten Eisen gehöre», so der Kanada-Schweizer.

Schönbächler wird die Schweiz im September an den Weltmeisterschaften im Tirol vertreten.

Deine Meinung