Schnyder startet auf Sand erfolgreich
Aktualisiert

Schnyder startet auf Sand erfolgreich

Die mit einem Freilos gestartete Patty Schnyder steht beim WTA-Turnier in Charleston (USA) in den Achtelfinals. Die als Nummer 7 gesetzte Schweizerin siegte gegen Olga Goworzowa (WRuss) 7:6 (7:2), 6:0.

In der nächsten Partie dürfte Schnyder auf Agnieszka Radwanska treffen. Die Polin sollte gegen die Rumänin Edina Gallovits kaum in Bedrängnis geraten.

Schnyder bekundete im ersten Duell gegen die zehn Jahre jüngere Spielerin aus Minsk nur im ersten Satz Mühe. Trotz zwei Service-Verlusten schaffte sie den Einzug ins Tiebraek und machte ab diesem Zeitpunkt mit der 1,82 Meter grossen Weissrussin (WTA 43) kurzen Prozess.

Das hochdotierte Sandplatz-Turnier im Bundesstaat South Carolina behagt der Schweizerin. 2002 und 2006 erreichte Schnyder das Endspiel, 2004 und 2005 die Halbfinals.

WTA-Turnier in Charleston, South Carolina. 2. Runde:

Patty Schnyder (Sz/7) s. Olga Goworzowa (WRuss) 7:6 (7:2), 6:0. (si)

Deine Meinung