Jaguar Advanced Lightweight Coupé: Schöne Aussichten bei Jaguar
Aktualisiert

Jaguar Advanced Lightweight CoupéSchöne Aussichten bei Jaguar

Sexy Models bei Jaguar? Fehlanzeige! Das haben die Briten auch gar nicht nötig: Das Advanced Lightweight Coupé genügt, um Männer und Frauen träumen zu lassen.

Die Europapremiere des Showcars Advanced Lightweight Coupé sorgt für viel Gedränge beim Jaguar-Stand am Genfer Autosalon. Und das ist verständlich! Denn der so genannte Showcar ist atemberaubend schön und verströmt wegen seinen kurzen Überhängen und dem potenten Design mehr Kraft und Sportlichkeit denn je.

Was die Briten noch immer als Showcar bezeichnen, ist aber viel mehr. «Das Advanced Lightweight Coupé ist der Vorbote einer neuen Generation von Jaguar-Sportwagen», bestätigt Joe Greenwell, Chairman und CEO von Jaguar Cars. Zwar will man das offiziell noch nicht bestätigen, aber bereits 2006 soll der schmucke Showcar als Serienfahrzeug die in die Jahre gekommenen XK-Reihe ersetzen.

Obwohl Jaguar-Designchef Ian Callum behauptet, «ein Jaguar muss gut aussehen, alles andere ist zweitrangig», haben die Ingenieure dem Showcar einen potenten V8-Motor mit 400 PS spendiert. Dank dem Alu-Leichtbau auf XY-Basis soll das für Tempo 290 und einen Sprint von 0 auf 100 km/h in weniger als 5 Sekunden genügen.

Diese Werte und das Design wecken den Nationalstolz der Briten. «Diese Art von Purismus, diese stilistische Disziplin, dieses Understatement mit einem Augenzwinkern – das ist typisch britisch», freut sich Designer Callum über seinen Entwurf.

Dieter Liechti (Textlab)

Deine Meinung