Schoggi-Produzent steigert Umsatz
Aktualisiert

Schoggi-Produzent steigert Umsatz

Der weltweit grösste Schokoladen- und Kakaoproduzent Barry Callebaut hat den Umsatz im ersten Halbjahr 2007/08 um gut einen Fünftel auf 2,6 Mrd. Fr. gesteigert. Der Betriebsgewinn (EBIT) erhöhte sich um 1,3 Prozent auf 200,4 Mio. Franken.

Bereinigt um Kakaopreis- und Währungseffekte, wuchs der Umsatz um 15,7 Prozent, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Konzerngewinn sei mit 124,4 Mio. Fr. stabil geblieben. In der Vorjahresperiode hatte der Gewinn 124,7 Mio. Fr. betragen.

Die Verkäufe seien stark angestiegen. Die Verkaufsmenge erhöhte sich um 10,3 Prozent auf 612 436 Tonnen. Der Konzern bestätigte zudem seine 4-Jahres-Finanzziele für den Zeitraum 2007/08 bis 2010/11. (sda)

Deine Meinung