Schönheit: «Schon 15-Jährige kaufen Make-up für 50 Franken»
Aktualisiert

Schönheit«Schon 15-Jährige kaufen Make-up für 50 Franken»

Junge Frauen in der Schweiz geben mehr Geld für Kosmetik aus und teilen sich diese. Grund dafür sind Influencer.

von
Laly Zanchi
1 / 10
Viele Mädchen schauen sie fast täglich: Youtube-Videos junger Frauen, die sich schminken und dabei jeden Schritt und jedes Produkt ausführlich kommentieren, wie hier die Youtuberin Bethany Mota

Viele Mädchen schauen sie fast täglich: Youtube-Videos junger Frauen, die sich schminken und dabei jeden Schritt und jedes Produkt ausführlich kommentieren, wie hier die Youtuberin Bethany Mota

youtube
Eine andere erfolgreiche Youtuberin ist Raffa, eine transsexuelle Schweizerin, die 60'000 Abonnenten zählt. In einem ihrer letzten Videos mit über 180'000 Views plädierte sie augenzwinkernd dafür, dass Frauen mehr verdienen sollten - sie hätten ja schliesslich höhere Beauty-Ausgaben.

Eine andere erfolgreiche Youtuberin ist Raffa, eine transsexuelle Schweizerin, die 60'000 Abonnenten zählt. In einem ihrer letzten Videos mit über 180'000 Views plädierte sie augenzwinkernd dafür, dass Frauen mehr verdienen sollten - sie hätten ja schliesslich höhere Beauty-Ausgaben.

Tatsächlich geben junge Frauen immer mehr Geld für Kosmetik aus. In den USA gaben Teenager laut Teen Survey elf Prozent ihres Taschengeldes für Kosmetik aus. Vor fünf Jahren waren es noch 8,5 Prozent, vor zehn Jahren sieben Prozent.

Tatsächlich geben junge Frauen immer mehr Geld für Kosmetik aus. In den USA gaben Teenager laut Teen Survey elf Prozent ihres Taschengeldes für Kosmetik aus. Vor fünf Jahren waren es noch 8,5 Prozent, vor zehn Jahren sieben Prozent.

colourbox/ Mnphoto

Viele Mädchen schauen sie fast täglich: Youtube-Videos junger Frauen, die sich schminken und dabei jeden Schritt und jedes Produkt ausführlich kommentieren (siehe Box). Eine dieser erfolgreichen Youtuberinnen ist Raffa, eine transsexuelle Schweizerin, die 60'000 Abonnenten zählt. In einem Video mit über 180'000 Views plädierte sie kürzlich augenzwinkernd dafür, dass Frauen mehr verdienen sollten.

«Allein meine Wimpern kosten ein Drittel meines Gehalts. Eigentlich sollten wir Frauen mehr verdienen als Männer. Männer brauchen kein Make-up. Männer brauchen kein Highlighter. Männer stehen auf und sehen gut aus.» Würden Frauen ohne Make-up aus dem Haus gehen, wären sie gesellschaftliche Zombies. «Wir geben dreimal so viel Geld aus wie Männer und verdienen dreimal weniger. Das ist nicht fair.»

Influencer erwecken Vertrauen

Tatsächlich geben junge Frauen immer mehr Geld für Kosmetik aus. In den USA geben Teenager laut Teen Survey elf Prozent ihres Taschengeldes für Kosmetik aus. Vor fünf Jahren waren es noch 8,5 Prozent, vor zehn Jahren sieben Prozent. Die beliebteste Marke bei jungen Frauen ist Mac Cosmetics, deren Produkte im mittleren Preissegment angesiedelt sind. Diese Marke wird in der Schweiz von Manor, Douglas und Globus vertrieben. Ein Lippenstift von Mac kostet 28 Franken, Wimperntusche bis zu 34 Franken und ein Eyeliner bis zu 32 Franken.

«Produktempfehlungen von Influencern erwecken bei der jungen Generation viel Vertrauen, sodass die erhöhten Preise in Kauf genommen werden», heisst es bei Manor, der auch in der Schweiz einen Kosmetikartikel-Boom bei der jungen Kundschaft feststellt. Auch die neue Marketing-Ausrichtung gewisser Prestige-Marken sowie die Integration der Kosmetik-Kette Sephora vor einem Jahr haben dabei eine Rolle gespielt.

«Wir haben es geschafft, unser Sortiment für die jüngere Generation mit exklusiven Marken wie Benefit, Too Faced und Becca abzurunden», erklärt Manor. Diese Produkte wurden schon länger von amerikanischen Influencern beworben, waren aber in der Schweiz nicht erhältlich.

Alltagsprodukte dürfen teurer sein

Auch Maike Kiessling, General Managerin von Estée Lauder, bestätigt ein erhöhtes Interesse der jüngeren Zielgruppe an teurerer Kosmetik, insbesondere an Alltagsprodukten: «Schon 15-Jährige sind bereit, für eine Make-up-Grundierung 50 Franken zu zahlen.» Die Jungen vertrauten den Empfehlungen der Social-Media-Influencer, die versicherten, dass die Qualität stimme und der Preis sich lohne.

«Die treibende Kraft für diese Entwicklung ist ganz klar Social Media, bei Kosmetika insbesondere Youtube und gleich dahinter Instagram», sagt Kiessling. Sie schätzt, dass etwa 40 Prozent der Käuferinnen ihrer mittelpreisigen Marken wie Too Faced, Becca und Mac Cosmetics unter 25 sind.

Neuer Trend: Make-up-Sharing

Wollen Konsumentinnen nicht allein für ein teureres Produkt aufkommen, betreiben sie Make-up-Sharing, beobachtet Kiessling. «Ein Produkt wird mit anderen Frauen in der Familie oder im Freundeskreis gemeinsam verwendet», sagt sie.

Auch das extreme Aufbrauchen von Produkten mache die Runde: «Man sieht auf Youtube, wie junge Leute Tuben aufschneiden, um wirklich alles bis zum letzten Gramm zu verwenden.» Auch ethische Produkte, die ohne Tierversuche auskommen, sind den jungen Konsumenten laut Kiessling sehr wichtig.

Wie viel kostet ein Basic-Make-up-Kit?

1 / 3
Günstige Preisklasse aus dem Coop City:Maybelline Fit me! Foundation: 12.90.-L'oreal concealer: 14.90.-Essence all about matt! Kompaktpuder: 4.25.-Essence matt soft touch Wangenrouge: 3.50.-L'oreal Le Smoky Eyeliner: 14.90.-L'oreal Brow Artist Desinger Augenbrauenstift:14.90.-Maybelline Great Lash Mascara: 7.90.-Essence long lasting Lippenstift: 3.35.-Total: 76.60 Franken

Günstige Preisklasse aus dem Coop City:Maybelline Fit me! Foundation: 12.90.-L'oreal concealer: 14.90.-Essence all about matt! Kompaktpuder: 4.25.-Essence matt soft touch Wangenrouge: 3.50.-L'oreal Le Smoky Eyeliner: 14.90.-L'oreal Brow Artist Desinger Augenbrauenstift:14.90.-Maybelline Great Lash Mascara: 7.90.-Essence long lasting Lippenstift: 3.35.-Total: 76.60 Franken

laz
Mittlere Preisklasse, Mac Cosmetics aus dem Manor:Waterweight Foundation: 46.-Pro Longwear Concealer: 27.-Studio Fix Kompaktpuder: 44.-Powder Blush: 33.-Powerpoint Eye Pencil: 24.-Eye Brows Augenbrauenstift: 24.-In extreme Twisted Lash Wimperntusche: 24.-Schadescents Lippenstift: 28.-Total: 257 Franken

Mittlere Preisklasse, Mac Cosmetics aus dem Manor:Waterweight Foundation: 46.-Pro Longwear Concealer: 27.-Studio Fix Kompaktpuder: 44.-Powder Blush: 33.-Powerpoint Eye Pencil: 24.-Eye Brows Augenbrauenstift: 24.-In extreme Twisted Lash Wimperntusche: 24.-Schadescents Lippenstift: 28.-Total: 257 Franken

laz
Luxus Preisklasse, Chanel aus dem Manor:Vitalumière Aqua Foundatio: 70.-Éclat Lumière Concealer: 55.-Mat Lumière Kompaktpuder: 81.-Joues Contraste Wangenrouge: 63.-Le Craxon Khôl Eyeliner: 34.-Crayon Sourcils Augenbrauenstift: 37.-Dimensions de Chanel Wimperntusche: 50.-Rouge Allure Lippenstift: 51.-Total: 441 Franken

Luxus Preisklasse, Chanel aus dem Manor:Vitalumière Aqua Foundatio: 70.-Éclat Lumière Concealer: 55.-Mat Lumière Kompaktpuder: 81.-Joues Contraste Wangenrouge: 63.-Le Craxon Khôl Eyeliner: 34.-Crayon Sourcils Augenbrauenstift: 37.-Dimensions de Chanel Wimperntusche: 50.-Rouge Allure Lippenstift: 51.-Total: 441 Franken

laz

Die beliebtesten Beauty-Youtuberinnen:

Rclbeauty101 - 12,3 Millionen Abonnenten

RCLbeauty101 ist auf Rang 68 der meistabonnierten Kanäle auf Youtube. Die Amerikanerin Rachel Levin begann mit Videos über Make-up und Beauty-Tipps, macht aber heute auch Comedy-Videos.

Zoella - 11,9 Millionen Abonnenten

Zoella ist eine Mode- und Beauty-Vloggerin aus England. Ihr richtiger Name ist Zoe Elizabeth Sugg. Sie startete mit einem Blog über Mode, Kosmetik-Produkte und Lifestyle und wurde später erfolgreich auf Youtube. Sie hat seither drei Romane veröffentlicht und eigene Beauty-Produkte lanciert.

Bethany Mota - 10,5 Millionen Abonnenten

Bethany Mota ist eine amerikanische Vloggerin. Sie wurde berühmt mit Videos, in welchen sie Mode- und Kosmetikprodukte auspackte und präsentierte. Sie dreht Outfit-, Make-up-, Koch- und Comedy-Videos.

Bibis BeautyPalace - 4,5 Millionen Abonnenten

Der Kanal von Bianca Heinicke gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Youtube-Kanälen. Ihre Videos handeln von Mode, Kosmetik und Popkultur. Zudem veröffentlicht sie Videos über ihr Privatleben und sogenannte Prank-Videos, in denen sie ihren Freunden Streiche spielt.

Dagi Bee - 3,5 Millionen Abonnenten

DagiBee heisst mit richtigem Namen Dagmara Nicole Ochmanczyk und gehört zu den bekanntesten deutschsprachigen Youtubern. Sie macht Videos über Mode und Beauty-Produkte und erzählt von ihrem Leben.

Deine Meinung