Niederwil SG: Schon vor Unfall fiel der Lenker negativ auf
Aktualisiert

Niederwil SGSchon vor Unfall fiel der Lenker negativ auf

Am Montagabend hat ein 29-jähriger Lenker an der Fürstenlandstrasse in fahrunfähigem Zustand einen Unfall verursacht.

von
taw
1 / 2
Bei der Kantonspolizei St. Gallen gingen am Montagabend kurz vor 18.30 Uhr mehrere Meldungen ein, dass ein Auto mit auffälliger Fahrweise von Gossau in Richtung Oberbüren unterwegs ist.

Bei der Kantonspolizei St. Gallen gingen am Montagabend kurz vor 18.30 Uhr mehrere Meldungen ein, dass ein Auto mit auffälliger Fahrweise von Gossau in Richtung Oberbüren unterwegs ist.

Kapo SG
Auf der Fürstenlandstrasse in Niederwil geriet er während der Fahrt mehrmals auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dabei frontal mit dem korrekt entgegenkommenden Auto eines 27-Jährigen.

Auf der Fürstenlandstrasse in Niederwil geriet er während der Fahrt mehrmals auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dabei frontal mit dem korrekt entgegenkommenden Auto eines 27-Jährigen.

Kapo SG

Bei der Kantonspolizei St. Gallen gingen am Montagabend kurz vor 18.30 Uhr mehrere Meldungen ein, dass ein Auto mit auffälliger Fahrweise von Gossau in Richtung Oberbüren unterwegs ist. Dabei wurde beobachtet, wie der Lenker eine «Biene Maja» umfuhr und ohne sich um den Schaden zu kümmern seine Fahrt fortsetzte.

Auf der Fürstenlandstrasse in Niederwil geriet er während der Fahrt mehrmals auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dabei frontal mit dem korrekt entgegenkommenden Auto eines 27-Jährigen. Die beiden Autos drehten sich und blieben schliesslich auf einer Wiese stehen, wie es am Dienstag in einer Meldung der Polizei heisst.

Passagierflugzeug muss in Maisfeld notlanden

Ein russisches Passagierflugzeug ist nach einer Kollision mit Vögeln bei Moskau in einem Maisfeld gelandet. Dabei sind mindestens 55 Menschen verletzt worden.

Der 29-jährige Mann musste eine Blut- und Urinprobe sowie seinen Führerausweis abgeben. Er wurde als fahrunfähig eingestuft. Der Sachschaden belief sich auf mehrere tausend Franken.

Deine Meinung