Schon wieder: Mann verprügelt und beraubt
Aktualisiert

Schon wieder: Mann verprügelt und beraubt

Die Überfall-Serie in Bern geht weiter: Wieder wurde ein Mann brutal beraubt.

Es passierte am Samstag um vier Uhr beim Bollwerk: Fünf bis sieben junge Männer forderten von einem Mann Geld. Als er es nicht sofort gab, schlug ein Täter auf ihn ein.

Der Mann versuchte zu fliehen, stolperte aber. Die Täter prügelten weiter, bis das Opfer Geld herausrückte. Dann türmten sie. Der Mann wurde verletzt.

Es war dies der siebte Überfall innert 14 Tagen, den die Stapo vermeldet (20 Minuten berichtete). «Wir hoffen, dass jemand die Taten beobachtet hat», sagt Sprecher Franz Märki.

(aa)

Deine Meinung