Kevin Clark - «School of Rock»-Star stirbt bei Fahrradunfall
Publiziert

Kevin Clark«School of Rock»-Star stirbt bei Fahrradunfall

Kevin Clark, einer der Jugendlichen aus «School of Rock» mit Jack Black, starb am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall. Der 32-Jährige wurde von einem Auto erfasst und starb wenig später im Spital.

von
Angela Rosser
1 / 4
Kevin Clark spielte vor 18 Jahren den Teenie-Drummer Freddy im Film «School of Rock».

Kevin Clark spielte vor 18 Jahren den Teenie-Drummer Freddy im Film «School of Rock».

imago images/Everett Collection
Jack Black teilt seine Trauer über den Tod seines Schauspielkollegen auf Instagram. Kollegin Rivkah Reyes (rechts) beschreibt ihn als warmherzigen Menschen. 
MC

Jack Black teilt seine Trauer über den Tod seines Schauspielkollegen auf Instagram. Kollegin Rivkah Reyes (rechts) beschreibt ihn als warmherzigen Menschen.
MC

REUTERS
Auch Jahre später sei er öfter mal zu ihren Auftritten und Comedy-Shows gekommen.

Auch Jahre später sei er öfter mal zu ihren Auftritten und Comedy-Shows gekommen.

imago images/Everett Collection

Darum gehts

  • Kevin Clark aus «School of Rock» ist tot.

  • Er starb bei einem Verkehrsunfall in Chicago.

  • Die Rolle des Drummers Freddy war seine einzige.

Im Film «School of Rock» (2003) spielte Kevin Clark den Drummer «Spazzy McGee» in der von Schauspieler Jack Black zusammengestellten Schulband. Am Mittwoch starb der 32-Jährige bei einem Fahrradunfall in Chicago. Nachdem er bei Rot über eine Ampel fuhr, wurde er von einem Auto erfasst. Dies bestätigten Augenzeugen sowie die 20-jährige Autofahrerin. Clark wurde nach offiziellen Angaben unter dem Auto eingeklemmt und verstarb wenig später im Spital, wie die «Bild» berichtet.

Erste und einzige Rolle als Schauspieler

Die Rolle des rebellischen Drummers war seine einzige Rolle als Schauspieler. Nach seinem Auftritt wandte sich Clark wieder dem Schlagzeugspielen zu. Vergangenen Samstag war er zum ersten Mal mit seiner Band Jess Bess and the Intentions aufgetreten. Schauspielkollege und Filmlehrer Jack Black (51) schrieb auf Instagram: «Niederschmetternde Nachrichten. Kevin ist tot. Viel zu früh. Eine wunderbare Seele. So viele grossartige Erinnerungen. Es bricht mir das Herz. Mein Mitgefühl an seine Familie und die ganze ‹School of Rock›-Gemeinde.»

Die Macher des Films suchten per Anzeige in einer Zeitung nach einem Jugendlichen, der Schlagzeug, Keyboard und Gitarre spielen konnte. Clark hatte darauf geantwortet und wurde für die Rolle besetzt. Seine Schauspielkollegin Rivkah Reyes schreibt: «Ich werde nie deine Umarmungen und dein Lachen oder die Freude in deinem Gesicht vergessen, wann immer wir in Chicago aufeinander getroffen sind.»

Hast du oder hat jemand, den du kennst, ein Trauma erlitten?

Hier findest du Hilfe:

Pro Mente Sana, Tel. 0848 800 858

Angehörige.ch, Beratung und Anlaufstellen

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung