Grosser Fan: Schräge Botschaft für Bono
Aktualisiert

Grosser FanSchräge Botschaft für Bono

Ist dieser U2-Fan dumm, unaufgeklärt oder will er einfach nur auffallen? Das ist ihm jedenfalls gelungen, ein Konzert-Fotograf hat die ungewöhnliche Botschaft auf seinem Oberkörper festgehalten.

Andrew Tsoules ist ein grosser Fan der irischen Rock-Gruppe U2 und deren Fronturgestein Bono. Für das Konzert am 25. Oktober 2009 im Rose Bowl Stadion im kalifornischen Pasadena dachte er sich eine ganz besondere Botschaft aus: «Bono, Have my Babies» was so viel heisst wie «Bono, krieg meine Kinder». Der Wunsch wird wohl unerfüllt bleiben, aber mit der sehr ungewöhnlichen Bitte an einen Mann hats Tsoules wenigstens in die Medien geschafft. Und das kann ja auch nicht jeder von sich behaupten.

Deine Meinung