Aktualisiert 27.09.2004 20:23

Schrecklich nette Nachbarn?

Die Anwohner an der Zürcher Billrothstrasse dürfen sich auf neue, singende Nachbarn freuen.

Doch die Freude über den Einzug der «MusicStar»-Kandidaten im Schloss Neumünster (20 Minuten berichtete) hält sich in Grenzen. «Leider wurden wir vorab nicht informiert, sonst hätten wir uns vielleicht gewehrt», so Nachbarin S.V. (33).

Sie wohnt vis-à-vis der neuen «MusicStar»-Loge. Immer wieder habe es im «Schlösschen» nach kurzer Zeit Mieterwechsel gegeben, worüber sie nicht besonders glücklich sei. «Hoffentlich können wir dann noch in Ruhe schlafen», meint S.V. Ähnlich klingt es bei anderen Nachbarn.

Die TV-Kandidaten werden ab Dezember drei Monate lang im Penthouse im Quartier Riesbach wohnen. Laut SF DRS gibt es eine Hausordnung, an welche sich die singende Schar halten muss. Gegen den befürchteten Fanauflauf vor der Haustüre gibt es für die Nachbarn aber wohl kein Rezept.

(san)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.