Schreinemakers und ihr Toy Boy
Aktualisiert

Schreinemakers und ihr Toy Boy

Demi Moore machte es vor, TV-Moderatorin Margarethe Schreinemakers zieht nach: Ihr neuer Lebenspartner ist zwölf Jahre jünger als sie.

Ihr neuer Freund ist Belgier, wie die «Bild» unter Berufung auf die 49-Jährige berichtet. «Ja, wir sind ein Paar», wird Schreinemakers zitiert, die kommende Woche ins Fernsehen zurückkehrt. Ab 25. April moderiert sie beim Sender neun TV die Sendung «Schreinemakers 01805- 100 232».

Ihr neuer Freund ist dem Bericht zufolge Betriebswirt, heisst mit Vornamen Jean-Marie und arbeitet mit der Moderatorin zusammen, die seit zehn Jahren in Belgien lebt. «Wir haben eine schöne Harmonie gerade in den alltäglichen Dingen», sagte sie.

Schreinemakers hatte 1986 eine Kurzehe mit Jürgen von der Lippe und war ab 1990 mit einem Kölner Rechtsanwalt verheiratet, mit dem sie die Söhne Lukas und Kristoph hat. 2001 trennte sich das Paar.

Ihren grössten Erfolg hatte die Moderatorin von 1992 bis 1996 bei Sat.1 mit ihrer Talk-Sendung «Schreinemakers live». Wegen Differenzen wechselte sie Anfang 1997 zu RTL, erzielte aber nicht die erwarteten Quoten, so dass sie nach knapp einem Jahr ausschied. Auch ihre Nachmittagssendung in der ARD 2003 konnte nicht an die Erfolge anknüpfen. Die neue Sendung wird sich wieder um Beratungsfragen drehen.

(dapd)

Deine Meinung